#1

Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 17:47
von Danielle Harper | 223 Beiträge
nach oben springen

#2

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 18:34
von Danielle Harper | 223 Beiträge

So an sich hatte Dani ja überhaupt nichts gegen ihre Mitbewohner.. sie lebten zwar noch nicht sehr lange zusammen, aber sie hatten sich allesamt schon ganz gut angefreundet und kamen gut miteinander aus.
Allerdings war die Medizin Studentin auch mal ganz glücklich, wenn sie ihre Ruhe haben konnte, so wie heute. Alle waren ausgeflogen und Danielle verbrachte den Tag damit zu büffeln, dazu hatte sie frei und musste nicht einmal mehr los zur Arbeit.. eine gute Gelegenheit um mal etwas für die Uni zu tun.
Irgendwann aber, draußen wurde es schon langsam dunkel, war ihr Kopf voll von Informationen, sodass sie den Laptop und ihre Bücher, die sie auf dem Wohnzimmertisch verteilt hatte, zu schlug und sich, laut schnaufend, nach hinten fallen ließ. Die Hauskatze, Linus, kam mauzend auf ihren Schoß gesprungen, sodass die Dunkelhaarige ihren Blick senkte, lächelte und dem grau-schwarz getigertem Tier über das Fell strich. "Schluss mit lernen heute, was meinst du?", laut schnurrend warf sich das Tier auf die Seite und streckte alle Viere von sich, ehe sich Dani nach ihrem Handy streckte und sich etwas von ihrem Liebsten Pizza Lieferservice bestellte. Spätestens jetzt meldete sich auch der Magen, was die Katze mit einem irritierten Blick hin nahm, sich aber das kraulen weiterhin gefallen ließ. Diese waren aber irgendwann vorbei, da Dani das Tierchen neben sich setzte, aufstand und kurz in die Küche ging, um sich dort eine Flasche Wasser zu organisieren.

Gerade als sie auf dem Rückweg ins Wohnzimmer war, klingelte es an der Tür. Abrupt blieb sie in ihrer Bewegung stehen und schaute auf die Uhr.. so schnell konnte der Lieferservice nun auch wieder nicht sein. Ihr Blick ging auf ihr Handy, welches sie noch immer in der Hand hielt, ob sie eine Nachricht von ihren Geschwistern hatte, dass davon vielleicht jemand auftauchen wollte.. aber Fehlanzeige.
Es klingelte abermals, was nun auch die Aufmerksamkeit ihres Hundes, dem Husky Mischling Max, weckte. "Bleib.", der Hund hatte sich in seinem Korb aufgesetzt, der neben dem Sofa im Wohnzimmer stand. Dani stellte die Wasserflasche auf die kleine Kommode im Flur ab und ging auf die Tür zu, wo sie den feinen Vorhang der Fenster neben der Tür, zur Seite zog und hinaus schaute. "Was zur....", mit zwei Handgriffen war die Tür aufgeschlossen und geöffnet.
Direkt, als sie den Blonden erkannte, verschränkte Danielle ihre Arme vor sich. "Was willst du hier?"

@Jason Carter

nach oben springen

#3

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 19:47
von Jason Carter | 188 Beiträge

Jason war gegen Abend zu einer alten Freundin gefahren, schließlich wollte er seine Alte Lederjacke wieder haben, die er in seiner nacht und nebel aktion bei ihr gelassen hatte. Also hat er sich in letzter zeit die er wieder im Lande war sich schlau gemacht wo seine Dani jetzt wohnte.
Noch einmal holte der Mann tief luft und klingelte an der Tür, wartend darauf das Dani die tür auf machte, doch als länger zeit nichts geschah wurde er ungedulig wie sehr er es doch haste warten zu müssen.
Ich hoffe für sie das sie zu hause ist. dachte er sich genervt sonst würde er wohl einfach ins haus einsteigen und sich seine jacke alleine holen, wieso er jetzt die nette art wählte wusste er selbst nicht. Wahrscheinlich einfach weil er seine Braunhaarige ex mal wieder sehen wollte... wer weiß schon wie sie sich in den letzten Monaten geändert hatte. Also schellte er noch mal an in der hoffnung das sie sich jetzt endlich zur tür bewegte.
Als @Danielle Harper endlich die Tür öffnete lies er seinen blick über ihren körper Wandern und schmunzelte leicht auf ihre reaktion "Ich dachte ich sage mal hallo... ich bin wieder in der Stadt" meinte er und wackelte leicht mit seinen Augenbrauen um sie wieder einmal wie früher zum lächeln zu bringen.
"willst du mir etwa sagen du hast mich nicht vermisst?" fragte er und grinst, er wusste da sie ihn vermisst hatte... schließlich hatten sie was miteinander und jeder der was mit ihm hatte vermisste ihn wenn er plötzlich von heute auf morgen verschwand. Ja Jason war selbstverliebt und das störte ihn kein bisschen.

nach oben springen

#4

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:02
von Danielle Harper | 223 Beiträge

Ihre Miene versteinerte sich als sie Jason vor sich stehen sah, verzog auch keine Miene als er, typisch für ihn, mit den Augenbrauen wackelte, was sie vor einigen Monaten wirklich noch zum grinsen oder lachen gebracht hatte.
"Schön für dich, dann weißt du ja auch wie du von hier aus wieder nach hause kommst.", nein, so ein wirkliches großes Bedürfnis verspürte sie nicht, sich mit ihm zu unterhalten.. dafür war sie noch zu sauer, dass er einfach so abgehauen war, ohne einen Ton von sich zu geben.
"Was soll ich vermisst haben? Dich hats ja damals auch nicht interessiert, als du abgehauen bist.", schnaubte die Dunkelhaarige und straffte ihre Schultern.
"Ich hab noch zu tun.. also, schönen Abend noch und hau wieder ab.", was er ja am besten konnte. Und so trat sie wieder einen Schritt zurück und war im Begriff ihm die Tür vor der Nase zu zuschlagen. Das sie hier noch etwas von ihm hatte, hatte Dani wahrscheinlich eher verdrängt.. die meisten seiner übrig gebliebenen Sachen, hatten ihren Weg in den Müllcontainer gefunden, oder gingen in einem Flammenmeer auf.. wobei.. Linus hatte sich ein altes Shirt von Jason ausgesucht, welches er auf seinen Stammplatz geschliffen hatte und welches mittlerweile voller Katzenhaare war.

@Jason Carter

nach oben springen

#5

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:12
von Jason Carter | 188 Beiträge

Leise seufzte und er stellte einfach sein fuß in ihre tür "Verdammt Dani sei doch nicht so zickig ich musste ebend raus und bin druch die gegend gefahren, es ist doch nichts groß dabei wir können doch immer noch freunde sein" sagte er und würde ihr eine Hand auf die schulter legen.
"komm schon meine kleine du musst doch mindestens meine starken arme und meinen wunderschön körper vermisst haben" versuchte er mit seinem selbstverliebt sein die situation aufgelockern.
"ich bin doch wieder da... auserdem wusstest du das du mich die ganze zeit auch hättest anrufen könne... Dani komm schon lass mich rein" sagte er und zwinkerte ihr kurz zu. Sie ist eindeutig noch genaus so stur wie damals dachte er sich und fuhr sich mit der freien hand druchs haar. "komm schon wegen der alten zeiten willen." versuchte er sie noch zu überreden.
Ihr zu sagen das sie noch seine Lederjacke hatte wollte er grade nicht... er wollte lieber das sie ihn rein lies und nicht mehr so sauer auf ihn ist. Sie kannte ihn schließlich und er verschwand gern mal für ein zwei tage, gut das waren jetzt ein paar monate aber er verstand einfach nicht waurm @Danielle Harper sich so aufregte.

nach oben springen

#6

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:21
von Danielle Harper | 223 Beiträge

Hätte sie die Tür mal richtig zugeschlagen.. dann hätte er vielleicht seinen Fuß weggenommen. Entnervt schnaubte sie und verdrehte ihre Augen.
"Leck mich, Jason! Außerdem hab ich versucht dich zu erreichen!", wenn es nur für ein oder zwei Tage gewesen wäre, würde sie ja auch gar kein Drama darum machen.. aber einfach so für ein paar Monate zu verschwinden war schon eine richtig miese Nummer.
"Du kannst froh sein, dass ich dir überhaupt die Tür aufgemacht hab und dir nicht gleich eine gescheuert hab.", fauchte sie weiter, als sie die Tür wieder aufgerissen hatte. Ihr Kiefer spannte sich an.
Sauer war dahingehend kein ausdruck... sie tobte vor Wut! Und das Bedürfnis ihm eine Ohrfeige zu geben, wurde von Wort zu Wort größer und stärker.
"Hau jetzt ab, ich will dich nicht mehr sehen!", natürlich hatte sie ihn vermisst, er war zwar ein Selbstverliebter Mistkerl, aber er konnte auch anders, auch wenn das gerne mal abstritt.. doch das hier jetzt zugeben und sich diese Blöße zu geben, würde sie auf keinen Fall, dafür hatte sie auch ihren Stolz der sie daran hinderte.

@Jason Carter

nach oben springen

#7

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:28
von Jason Carter | 188 Beiträge

"Was regst du dich dann so auf" sagte er und ging einfach auf sie zu "du weißt es ich weiß es warum musst du jetzt so zickig sein?" fragte er und würde versuchen die arme um sie zu legen und sie zu sich zu sehen.
War er Lebensmüde oder einfach nur total von sich überzeugt? er konnte sich denken wie schlecht seine Freundin grade drauf war und dennoch versuchte er grade wirklich in den arm zu nehmen... nun dies war wohl etwas was nur er selbst beantworten konnte es aber nie tun würde.
"Danny komm schon auserdem hast du noch sachen von mit kleines" hauchte er leise und würde dann einfach dreist wie er ist veruschen sie zu küssen.
Natürlich rechnete er dafür einen kräfige Ohrfeige zu bekommen doch das war ihm sichtlich egal, er hatte die kleine schließlich auch vermisst auch wenn er nicht grade mit ihr zusammen kommen wollte... aber freunde mit einem gewissen extra klang doch auch gut.

@Danielle Harper

nach oben springen

#8

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:37
von Danielle Harper | 223 Beiträge

"Ich bin zickig? Ich bin Sauer, dass ist ein kleiner, aber sehr feiner Unterschied, Jay! Du bist einfach abgehauen, ohne ein Lebenszeichen von dir zu geben und da soll ich mich jetzt freuen und dir um den hals fallen, weil du es mal wieder als nötig erachtest wieder vorbei zu kommen? Du tickst doch nicht mehr richtig!", das war alles wirklich mal überfällig.. wirkliche Luft hatte sie sich wegen der Aktion bisher noch nicht machen können..
Hatte er sie nicht mehr alle? Da tauchte er nach ein paar Monaten einfach hier auf und versuchte jetzt ehrlich direkt auf Kuschelkurs zu gehen?
Dani boxte ihm gegen die Brust, holte aus und klatschte ihm die Hand ins Gesicht, stieß ihn dann ein Stück von sich weg. "Fass mich.. nie wieder an.", knurrte sie leise und funkelte ihn an. Der Husky Mischling hinter ihr, war mittlerweile aufgestanden und gab ein dumpfes bellen von sich. "Max, sitz.", ein paar Schritte ging sie zurück und strich dem Hund über den Kopf. "Sag was du noch hier hast und dann hau endlich ab."

@Jason Carter

nach oben springen

#9

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 20:51
von Jason Carter | 188 Beiträge

"Dani du kennst mich ich hasse abschiede" sagte er und fuhr mit den Händen ist sein Arschhosentaschen. er nahm die ohrfeige einfach so hin und schaut sie an, war dort kurz etwas traurigkeit zu sehen? Nein das würde nicht zu dem Idioten passen.
"Komm schon kleine, schrei mich an schlag mich, aber bitte beruhig dich... verdammt ja ich bin ein Arsch ich komme und gehe wie es mir passt aber das wusstest du von anfang an! und das gefiel dir auch..." schnaubte er aus und verdreht leicht die augen.
Das Frauen es auch immer Kompliziert machen müssen, ich bin doch wieder da soll sie sich halt freun das ich noch an sie gedacht habe dachte er abfällig. Er hasste es einfach das immer alle es so kompliziert machen müssen.
"du hast noch meine Lederjacke meine Hübsche" sagte er ruhig und blickte kurz zu dem Husky Mischling ehe er die Augenbraue leichte anhob. @Danielle Harper und ihre tiere, seufztend schüttelte er den kopf

nach oben springen

#10

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:00
von Danielle Harper | 223 Beiträge

"Ach.. und ne nachricht hättest du nicht hinterlassen können? Ist wohl auch zu viel verlangt gewesen.", sie blinzelte und ballte ihre Fäuste. "Nenn mich nicht so.", damals war das okay.. da hörte sie es auch gerne, aber jetzt versetzte es ihr eher Stiche.
"Ich beruhige mich dann, wenn ich fertig damit bin! Und ich bin damit noch lange nicht durch!", sie schüttelte den Kopf und wank ab. "Vergiss es..", und dabei hatte der Abend so nett angefangen...
"Was?", ihr Blick ging zu der Garderobe.. er war also wirklich nur wegen seiner dämlichen Jacke hier?! War zumindest gut zu wissen... mit zwei Schritten stand sie davor und wühlte daran herum, bis ihr die Jacke tatsächlich in die Hände fiel und sie diese nach ihm warf.
"Da hast du deine Jacke.. verschwinde jetzt.", hinter dem Blonden hörte sie das zaghafte klopfen an der Tür, sodass sie ihre Aufmerksamkeit kurz von Jason abwandte.. der Lieferant, den hatte sie ja vollkommen vergessen.
"Ja.. moment.", aus ihrer Tasche holte sie ihre Geldbörse heraus, holte das Geld heraus und gab es an den Mann weiter, dem sie den Karton abnahm und diesen zur Seite stellte.. der Lieferant verschwand wieder und Dani drehte sich um.
Die haustür hatte sie noch immer offen gelassen, damit Jason gleich daraus verschwinden konnte. "Geh jetzt endlich."

@Jason Carter

nach oben springen

#11

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:08
von Jason Carter | 188 Beiträge

"Nein das ist ja so etwas wie ne verabschiedung" sagte er und verschränkte die arme vor der brust "ich nenn dich wie ich willl Hübsche, ich sage damit ja auch nur die wahrheit das du hübsch bist" sagte er und grinst leicht, "natürlich nicht so schön wie ich aber du passt eben zu mir" sagte er noch dazu und zwinkerte ihr zu.
"und was wenn ich nicht gehen will?" fragte er sie und fing seine jacke auf die sie ihm zu geworfen hatte, er hätte sie natürlich nicht gebraucht weil er sich auf seiner reise schon längst eine neue gekauft hatte aber schließlich konnte der Coole Mann nicht zu geben das er nur deswegen hier war weil er vielleicht ein kleine bisschen die kleine Diva @Danielle Harper vermisst hatte.
"jetzt komm schon kleine, wir machen uns eine gemüdlichen abend du beruhigst dich... und wir schauen einer deiner lieblingsfilme so wie in alter Zeit" sagte er und blieb einfach stehen wo er war... er wollte seine Hübsche eben nicht so schnell aufgeben und verlassen schließlich war er schon mal da.
Da besuch ich sie schon wenn ich wieder in der Stadt bin und dann ist es ihr auch nicht genung.... aber hätte sich mich zufällig getroffen wäre es ihr auch wieder nicht recht gewese Frauen.... warum müsst ihr alle so kompliziert sein Fragte er sich in gedanken selber.

nach oben springen

#12

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:15
von Danielle Harper | 223 Beiträge

"Kann es sein das sich dein Ego in den letzten Monaten noch mehr aufgeblasen hat?", er war ja schon immer sehr von sich selbst überzeugt.. aber vielleicht hatte sie das in den letzten Monaten auch einfach nur verdrängt wie er wirklich war oder sein konnte.
"Weißt du eigentlich wie egal mir das ist, was du willst?", er müsste auch wissen, dass sie ihn nicht einfach so rein lassen und ihr gezicke einstellen würde, nur weil sie eigentlich froh war, ihn wieder zu sehen.. so ganz weit hinten in ihrem Kopf wusste sie das.. das wurde aber eher noch verdrängt als akzeptiert.
"Ich habe aber keine Lust mich zu beruhigen, ich will das du dich hier verziehst und mich in ruhe lässt, Jason!", er hätte halt nicht einfach so gehen sollen. Der Umstand, dass er sich in all der zeit nicht einmal gemeldet hatte, machte das ganze sogar noch schlimmer.. die Tatsache, dass sie ihm wohl so egal war, dass ihm das am Arsch vorbei ging.. schlimmer als ein Schlag ins Gesicht. Und nun hier zu stehen und so zu tun als wäre das alles keine große Sache gewesen, setzte dem ganzen noch die Krone auf.

@Jason Carter

nach oben springen

#13

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:22
von Jason Carter | 188 Beiträge

Verdreht leicht die Augen "gut du hast ja meine nummer schätzchen ruf mich an wenn du dich beruhigt hast, außerdem hat sich mein Ego nicht Aufgeblasen ich weiß einfach das ich der beste bin meine liebe" sagte er kühl und drehte sich um "ach und Dani... du siehst toll aus" sagte er noch über die schulter ehe er diese strafte und wirklich so aussahl als ob ihn das ganze hier kein bisschen stören würde. Als wäre das ganze hier nicht mal passiert... "ich habe dich übrigends vermisst" sagte er noch bevor er wirklich gehen würde. Auch wenn er sich selbst dafür hasste das ihm die letzten worte über die lippen gerutscht sind, er könnte sich leicht selbt dafür schlagen. Doch so war es nun mal er ging zu seinem Motorad.
@Danielle Harper


zuletzt bearbeitet 16.04.2016 21:25 | nach oben springen

#14

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:36
von Danielle Harper | 223 Beiträge

Dani schwieg und verschränkte die Arme wieder vor sich.. eben die typische Abwehrhaltung von ihr, ebenso wie der wütende, beinahe trotzige Blick, als sie ihm nach schaute.
Allerdings entglitten ihr dann doch die Gesichtszüge, als sie seine letzten Worte hörte und schwer schlucken musste.. was versuchte er denn damit nun zu bezwecken?
Sie ging ein paar Schritte auf die Tür zu, wobei sie sich mit einer Hand daran abstützte. "Was soll das jetzt...", ihr Blick war auf seinen Rücken gerichtet, als er auf das Motorrad zu ging.
Wieso, um alles in der Welt, sagte er noch das er sie vermisst hatte? Erstmal wars ziemlich untypisch für ihn und noch dazu, irritierte es die Dunkelhaarige sehr.
"Dann erklärs mir wenigstens.. das bist du mir schuldig.", wenn er nun einfach gehen würde, wäre es das.. endgültig und sie müsste eben damit klar kommen.. aber die frage um das 'Wieso' verfolgte sie in den letzten Monaten einfach zu sehr..

@Jason Carter

nach oben springen

#15

RE: Eingangsbereich

in Danielle Harper 16.04.2016 21:42
von Jason Carter | 188 Beiträge

Kurz grinst er siegessicher als sie mit ihm reden, sein glück das sie es nicht sehen konnte da er mit den Rücken zu ihr stand. Also drehte er sich um und schaute mit einem Neutralen gesicht ausdruck zu ihr hoch, "was genau soll ich dir den erklären?" fragte er und lehnte sich einfach ans Treppen gelender "warum ich gefahren bin? oder doch lieber warum ich mich nicht gemeldet habe?" fragte er und hob leicht seine hand und winkte sie leicht zu sich.
oder warum ich jetzt einfach wieder bei dir auftauche meine hübsche fragte er sie in gedanken selber zeigte aber nichts nach ausen hin.

@Danielle Harper

nach oben springen

Path of Life from Logan Parker on Vimeo.


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online:

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: White Walker
Besucherzähler
Heute war 1 Gast online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 519 Themen und 6880 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:



Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen